Добро пожаловать на информационную страницу «Наш мир». Здесь вы узнаете о российских соотечественниках, проживающих в Баварии, о работе общественных организаций, созданных ими.


 

 

   Am 4.August in München, in einer gemütlichen Halle, hat Training „Zwischenkulturelle Aspekte der Lehrerarbeit in russischen

Schulen von Bayern" stattgefunden. Trainingsleiter war Warfalomei Basanov – der Absolvent von MGIMO.                                                                                                                                                                                

   Herr Basanov hat auch Zwischenkulturelle Kommunikation an LMU studiert.

   Am 4.August in München, in einer gemütlichen Halle, hat Training „Zwischenkulturelle Aspekte der Lehrerarbeit in russischen

Schulen von Bayern" stattgefunden. Trainingsleiter war Warfalomei Basanov – der Absolvent von MGIMO.                                                                                                                                                                                

   Herr Basanov hat auch Zwischenkulturelle Kommunikation an LMU studiert.

 

Nach dem 1.Vorlesungsteil mit dem sehr interessanten Bildmaterial, wurde ein Spiel mit Zuschauern gespielt und zwar „Kulturubicks“,

währenddessen Teilnehmer sehr deutlich wahrnehmen, wie man sich im Zwischenkulturellenaspekt fühlt.

2.Teil der Vorlesung wurde auch mit dem Bildungsmaterial illustriert, der von Hr. Basanov  als Resultat von Beobachtungen gesammelt

wurde.

Besondere Aufmerksamkeit wurde Stereotypen gewidmet: z.B. was Russen denken von Deutschen und Deutsche von Russen. Die Kinder stoßen jeden Tag drauf.

 

Natürlich ist ein Training zu wenig, um alle Seiten von Zwischenkulturellen Kommunikation aufzuklären. Doch im Laufe der Training konnten

Lehrer sich mit diesem wichtigen Aspekt des Lebens von Kind und Arbeit von Lehrer bekannt zu machen.

Die Vorlesung und Training sind die Teile von Startprojekt „Muttersprache“ des ehrenamtlichen Vereins „BARUS e.V“ in Bayern.

 

 

Es ist noch eine Sitzung 2021 mit mehr gründlichen Erlernen von einem der Aspekten von ersten Vorlesung geplant – nach gemeinsamen Wunsch von Teilnehmern.

 

Die Projektmöglichkeit wurde durch das Sozialreferat Landeshauptstadt München unterstützt.

Bilder und Text sind von „BARUS e.V“ dargestellt.