Добро пожаловать на информационную страницу «Наш мир». Здесь вы узнаете о российских соотечественниках, проживающих в Баварии, о работе общественных организаций, созданных ими.


Liebe Leserinnen und Leser!

Auf unserer Website haben wir eine Ankündigung über den Beginn des Wettbewerbs der Kinder- und Jugendzeichnungen "Doch die errettete Welt erinnert sich ..." veröffentlicht. In Anbetracht der ernsten Situation beschlossen die Organisatoren des Wettbewerbs, diesen durch eine Internet-Ausstellung von Zeichnungen auf der Website zu ersetzen. Wir freuen uns sehr, Ihnen die ersten Werke zu präsentieren, die in die Ausstellung aufgenommen wurden.

Die erste Zeichnung wurde von Pauline Weinstein gemacht. Pauline ist 5 Jahre alt. Aber sie ist bereits eine erfahrene Teilnehmerin unserer Ausstellungen. Letztes Jahr schickte Pauline ihr Werk zu dem Wettbewerb "Lasst die Menschheit diesen Tag nie vergessen“ ein.

Vielen Dank, Poline!

...

Was für eine schöne Werk Alana geschaffen hat!
Alana Cankina ist 15 Jahre alt. Seit vielen Jahren nimmt sie an Zeichenwettbewerben teil. Letztes Jahr gewann Alana den ersten Platz im Jugend-Zeichenwettbewerb. Ihre Arbeit wurde in den Zeitschriften „München City“ und „Orange“ vorgestellt.

Alana, ich danke dir für dein eingereichtes Werk!

...

Dies ist das Werk der 4-jährigen Maja Kondratjewa und ihrer Mutter Alexandra. Maja zeichnete selbst noch eine weitere Zeichnung, die dieser sehr ähnlich ist. Ausgestellt wir die Zeichnung von Maja und Alexandra.

Vielen Dank, Maja und Alexandra!

...

Schauen Sie doch mal, welch wunderbare Idee Maxim hatte! Ein Panzer, der mit Süßigkeiten schießt! Wäre es nicht schön, wenn alle Waffen der Welt so funktionieren würden! Maxim Weinstein ist 8 Jahre alt.

Vielen Dank, Maxim!

...

Maximilian Bogdan, 8 Jahre alt. Schauen Sie doch mal, wie sehr sich die ganze Welt wünscht, dass der Sieg vor 75 Jahren, uns dabei hilft, nicht zu vergessen, dass es das Wichtigste auf der ganzen Welt ist - dort nur Frieden vorzufinden.

Vielen Dank, Maximilian, für deine sehr liebenswürdige Zeichnung!

...

Chernysheva Alesya, 10 Jahre alt. Alesya wohnt in Bremen. Von ihrer Zeichnung lässt sich langen nicht der Blick abwenden - Wie viele Einzelheiten es zu entdecken gibt! 75 Jahre Geschichte über den Großen Sieg sind in dieser Zeichnung zu erkennen. Den Sieg der UdSSR über das Deutsche Reich im Zweiten Weltkrieg!

Vielen Dank, Alesya, für deine sehr sorgfältige Auseinandersetzung mit der Geschichte unseres Vaterlandes und für deine wunderbare Zeichnung zu unserer Ausstellung!

...

Kevin Mueller, 14 Jahre alt. Diese Zeichnung erinnert uns sehr an die schönen Grußkarten, die sich die Menschen am Vorabend des „Tag des Sieges“ gegenseitig schickten. Gratuliert haben sich gegenseitig Freunde von der gleichen Militärtruppe, die diesen schrecklichen Krieg überlebt haben. Die Menschen schickten solche Karten an ihre Freunde, um ihnen zu dem großen Feiertag zu gratulieren und ihnen Frieden zu wünschen.

Vielen Dank, Kevin, für dein Werk!

...

Daniel Müller ist 16 Jahre alt. Er zeichnet mit einem einfachen Bleistift unter der Anwendung zweier Techniken - Blenden und Schattieren. Wahrscheinlich weiß es Daniel nicht einmal - er besucht nämlich keine Zeichenschule. Daniel vermittelte seine Eindrücke durch die Zeichnung. Auf Reisen besuchten er und seine Familie in verschiedenen Städten Museen zum Deutsch-Sowjetischen Krieg. Das Gefühl, das er hat, wenn er unten am Sockel zu den Denkmälern hochschaut, gibt er perfekt in seiner Zeichnung wieder.

Das Werk ist sehr aussagekräftig, obwohl es nur in einer Farbe erstellt wurde.

Daniel, wir danken dir für dein Werk und dafür, dass du das Andenken an die Gefallenen des Deutsch-Sowjetischen Krieges wahrst.

...

Dave Sherashevsky, 15, zeigt in seiner Zeichnung die klaren Umrisse des Kremls. Die gewählte Farbe der Turmwände erinnert an einen Vers aus einem Lied über Moskau: "Der Morgen malt mit sanftem Licht die Wände des altertümlichen Kremls...". Und es gibt auch noch ein sehr wichtiges Detail in der Zeichnung - schauen Sie doch mal auf die Zeiger im Turm - genau um 10 Uhr (Moskauer-Zeit) beginnt die Siegesparade!

Vielen Dank, Dave - Das sind sehr präzise und zutreffende Details aus der Geschichte in deiner Zeichnung!

...

Die Arbeit von Sophia Burygina, 15 Jahre alt. Kräne, Kräne, Kräne. Wie viele Lieder über das friedliche Leben sind diesen Vögeln gewidmet. Doch der Krieg brachte schreckliche Veränderungen mit sich und das Lied "Kräne" entstand, das denjenigen gewidmet ist, die aus diesem schrecklichen Krieg von 1941-1945 nicht lebendig nach Hause zurückgekehrt sind.
Die Zeichnung ist sehr ernst - man sieht, wie viel Arbeit reingesteckt worden ist. Mit jedem Flügelschlag des Kranichs trägt es den Vogel immer weiter hoch, in den blauen Himmel. An den Ort, wo man den Wind wehen spürt. Sophia war in der Lage, dieses Gefühl wiederzugeben.
Und dann sind da noch die Blumen. Sie haben die Panzer umzingelt, und diese sind erstarrt! Darauf, dass sie sich nie wieder bewegen mögen!

Danke, Sophia, dass du alle daran erinnerst, wie leicht es sein kann, das friedliche Dasein zunichte zu machen, wenn dort ein Krieg ausbricht.

...

Zamula Adelina ist 8 Jahre alt. Dank ihr haben es auch die Tauben zum Tag des Sieges geschafft. Sie tragen im Schnabel eine denkwürdige Auszeichnung zum 75. Jahrestag des Großen Sieges!
Wunderschöne und sehr freundliche Vögel hat unsere junge Künstlerin geschaffen! Sie lächeln die Welt an und beschützen sie für uns.

Vielen Dank, Adelina, für diese freundliche Zeichnung!

...

Informationshilfe - Website "Unsere Welt".

Aus dem Russischen von Jenny Slavinski


...